* Startseite     * Über...     * Archiv     * Gästebuch     * Kontakt     * Abonnieren



* Letztes Feedback






Panthéon

Bonjour! Heute morgen habe ich mich so gegen 10.00 Uhr mit Myung (so wird sie richtig geschrieben) auf den Weg gemacht. Wir haben die Universität von Paris angeschaut. Ein total schönes Gebäude und es wird total gut überwacht. Wir konnten also nicht rein. Dann sind wir weitergelaufen zum Panthéon. Es ist total witzig, man läuft durch total kleine Gassen und dann ist da plötzlich ein riesiger Platz mit einem total großen Gebäude. Wir sind umsonst reingegangen und haben uns natürlich das Pendel angeschaut und die Krypta, in der die größten Persönlichkeiten Frankreichs ruhen. Ich muss sagen, dass diese Krypta total beeindruckend war. Ich habe das Grab von Rousseau gesehen. Außerdem wird da in einem Raum auf nem Bildschirm gezeigt, wie diese wichtigen Persönlichkeiten damals zum Panthéon hin auf der großen Straße gebracht wurden. Wirklich sehr interessant. Danach sind wir noch zur Sorbonne gelaufen, haben uns diese aber nur von außen angesehen. Dann sind wir in die Métro und zur Schule gefahren. Heute hatte ich zum ersten Mal 'Cuisine'. Es war total witzig. Wir haben als erstes eine 'Tarte à la moutarde à l'ancienne' und dann noch einen 'Salade de pommes de terre aux harengs et aux échalotes'. Auf Deutsch: einen elsäsischen Senf-Kuchen und einen Kartoffel-Hering Salat. Auch wenn es sich komisch anhört, hat es total lecker geschmeckt. Sonst war der Unterricht ganz in Ordnung. Jetzt bin ich wieder 'daheim' und da unsere Host-Mutti nicht da ist, gibt es heute Abend für uns Mikrowellenessen. Bin mal gespannt wie es wird.
17.8.10 18:59
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung